Spezial-Kompetenzen

 

DGNB-Zertifizierung

Unseren Anspruch an eine ganzheitliche Planung verbinden wir direkt mit nachhaltiger Ressourcennutzung. Denn bereits bei Beginn der Planung messen wir der ökologischen Optimierung der Lebenszyklen künftiger Gebäude und Bauvorhaben einen hohen Stellenwert bei. So kann die integrierte Vernetzung verschiedener passiver und aktiver Funktionselemente – also beispielsweise der Einsatz regenerativer Energien, die Tageslichtnutzung oder der Einsatz umweltverträglicher Baustoffe – nicht nur zur Minimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs beitragen. Sie ermöglicht gleichzeitig eine deutliche Verbesserung der Gesamtwirtschaftlichkeit künftiger Gebäude. Die Notwendigkeit der Einbindung erneuerbarer Energien, wie Photovoltaik, Solar- und Geothermie in energetische Planungskonzepte wird weltweit durch Zertifizierungssysteme flankiert, wie zum Beispiel die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Diese Zertifizierungen werden als Referenzmaßstab bei der Bewertung der Nachhaltigkeit künftiger Gebäude zugrunde gelegt.

Wir stellen uns dieser Herausforderung. Wie in den Zertifizierungssystemen gefordert, berücksichtigen wir im Planungsprozess die notwendigen Nachhaltigkeitskriterien und verwenden diese als Planungsstandard. Unsere eigenen Auditoren begleiten die Planungsphasen und zertifizieren die Gebäude. Bei dieser DGNB-Zertifizierung werden neben der Energieeffizienz auch die Betriebskosten während des gesamten Lebenszyklusses des Gebäudes beachtet. Untersucht werden Planung, Bau und Betrieb über mindestens fünfzig Jahre.

Weitere Informationen

 

Brandschutz

Die Beachtung und Umsetzung  des Brandschutzes wird in unserer Zeit, welche geprägt ist vom Einsatz  innovativer Lösungen, Baustoffe und Technologien, immer wichtiger. Fehlende oder nicht ausreichend geplante Brandschutzmaßnahmen können drastische Folgen für die Genehmigungsfähigkeit eines Bauvorhabens nach sich ziehen.

Mit einer frühzeitigen Beratung und Planung des baulichen und anlagentechnischen Brandschutzes besteht die Möglichkeit komplexe und effektive Brandschutzlösungen im Sinne des Nutzers, unter Einhaltung von baurechtlichen und versicherungstechnischen Randbedingungen, zu planen. Mit Unterstützung diverser Softwareprogramme können wir kurzfristige Aufgaben zum Thema „Brandschutz“ zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden lösen.

Unsere qualifizierten Fachplaner für vorbeugenden baulichen Brandschutz erarbeiten Brandschutznachweise, Brandschutzkonzepte, Flucht- und Rettungswegpläne für Wohn- und Geschäftsbauten sowie Sonderbauten aller Art. Durch frühzeitige Beratungen mit unseren Architekten und Fachingenieuren, Bauherrn und Brandschutzbehörden können effektive und durchdachte Brandschutzlösungen zum Erfolg geführt werden. Kosteneinsparungen im Sinne des Bauherrn sind dabei positive Nebeneffekte.

Neben den vorgenannten Tätigkeiten können wir Hilfestellungen und Unterstützung zum Umwelt- und Gefahrstoffrecht sowie zur Ausbildung und Einrichtung von Bauwerken gemäß Arbeitsstättenverordnung und der entsprechenden Richtlinien geben.

Als qualifizierte Ingenieure mit sicherheitstechnischer Fachkunde, langjähriger Erfahrung bei der brandschutztechnischen Planung von Bauvorhaben sowie umfassender Fachkunde im Brandschutz-Ingenieurwesen übernehmen wir vollumfänglich die Verantwortung dafür, dass im Auftrag des Bauherrn alle notwendigen Maßnahmen zur Berücksichtigung brandschutztechnischer Aspekte in die Planung des Bauvorhabens integriert werden.

 

Energieplanung

 

In einer Zeit, in der Ressourcen knapp werden und gesetzliche Anforderungen stetig verschärft werden, ist energieeffizientes und klimaangepasstes Planen und Bauen eine Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Gebäudekonzeption. Die Planung und Ausführung von Energieeffizienten Gebäuden wird erst dann erfolgreich, wenn das Energiekonzept gemeinsam mit dem Architektur- und dem TGA-konzept entwickelt wird und diese sich im Zusammenspiel vervollkommnen. Dabei wird vom großen Maßstab, aus der städtebaulichen Situation heraus, über das individuelle Gebäude bis hin zur Detaillösung das Gesamtprojekt betrachtet und auf energetische Optimierungsmöglichkeiten untersucht, wobei Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik nach wie vor eine leitende Rolle spielen.

Wir begleiten Ihr Neubau- oder Sanierungsprojekt durch alle Planungsphasen mit fundiertem Fachwissen über Energieeffizienz, decken Potentiale zur Energieeinsparung auf und beraten Sie hinsichtlich der Förderfähigkeit der Maßnahmen. Dazu gehören Variantenuntersuchungen für verschiedene Energieeffizienzstandards und Analysen zur Nutzung erneuerbarer Energien ebenso selbstverständlich dazu wie die Durchführung von EnEV-Nachweisen und Wärmebrückenberechnungen. 

  • Innovative Energiekonzepte
  • Klimaangepasstes Bauen
  • Energetische Planungs- und Baubegleitung
  • Energiebilanzen (Wärmeschutznachweise)

Hier finden Sie unsere Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes 

 

Barrierefreies Bauen


Eine frei zugängliche Umwelt, ohne Barrieren und Hindernisse, finden praktisch alles Menschen komfortabel. Jeder, der schon einmal mit einem Kinderwagen oder auch nur einem beladenen Fahrrad unterwegs war, weiß diese barrierefreie Umwelt zu schätzen. Für rund ein Drittel der Bevölkerung ist Barrierefreiheit sogar notwendig und für etwa zehn Prozent zwingend erforderlich, um gleichberechtigt am Leben teilhaben zu können. Wir planen praktisch alle Projekte im öffentlichen Raum bereits heute barrierefrei. Wir gestalten damit eine Umwelt, die kinderfreundlich, altenfreundlich, behindertenfreundlich oder einfach menschenfreundlich ist.

Beim barrierefreien Bauen übernehmen wir die verantwortungsvolle Aufgabe, Wohnbauten, Heime und Krankenhäuser, Schulen und Universitäten, Hotels und Ferienanlagen, Verkehrswege und Sportstätten entsprechend den Bedürfnissen aller Nutzer zu planen. Nicht zuletzt stellt das barrierefreie Bauen beziehungsweise der barrierearme Umbau des Bestandes ein immer wichtiger werdendes Segment des gesamten Bau- und Planungssektors dar. Mit weitreichender Expertise und über lange Jahre erworbener Erfahrung stellen wir uns diesen Herausforderungen.

Ihr Ansprechpartner für Spezial-Kompetenzen


Martin Fink
Fon +49 351 . 46 51 162
Fax +49 351 . 46 51 628
E-Mail
Hartmut Schulze
Fon +49 351 . 46 51 217
Fax +49 351 . 46 51 701
E-Mail
Ansprechpartner in Ihrer Region finden