Altmarkt-Galerie Dresden

Für die Erweiterung des Einkaufszentrums an die vorhandene Altmarktgalerie wurde ein Anlagen-Gesamtkonzept unter der Berücksichtigung der Anforderungen des Hotels und der Bürobereiche erstellt, dass auch das Bestandsgebäude (ehemals Intecta) involviert. Der Entwurf des Bauherrn wurde geprüft und in der Ausführungsplanung umgesetzt.

Folgende Leistungen werden erbracht:
Erstellung aller erforderlicher Berechnungen (HZ, K, RLT, San, FL), gewerkeübergreifende Trassenkoordinierung, Integration der haustechnischen Anlagen in ein enges bauliches Korsett (Schallschutz in Angrenzung an Wohnungsbau, brandschutztechnische Vorgaben durch unterschiedliche Nutzung, statische Vorgaben und räumliche Begrenzung der Technikzentralen) sowie der städtebaulichen Vorgaben des Bauantrages.

zurück

Auftraggeber

ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG

Ort

Sachsen

Art der Lösung

Büro-, Geschäfts- & Gewerbebauten

Kompetenzen

Technische Ausrüstung

Leistungen

Umbau