Marriott-Hotel Krasnojarsk

In Krasnojarsk entsteht ein neues 5-Sterne-Hotel mit 200 Zimmern, für die internationale Hotelgruppe Marriott. Das Grundstück liegt an einer Hanglage, terrassenartig ca. 50 m über den Fluss  „Jenissei“.

Der Entwurfsgedanke basiert auf einem kristallinen Gebilde, das sich aus zwei Richtungen – Ost und West – zu einem Turm vereint, wobei ein gläsernes Atrium die Verbindung darstellt. Die Sockelgeschosse gliedern sich in drei Bereiche. Im Atrium befindet sich die Empfangshalle. Von hier aus erschließt sich der Ballsaal mit Konferenzbereich und Richtung Westen befinden sich mehrere Restaurants sowie eine Sky-Bar mit Blick über die Stadt. Unterhalb des Konferenzbereiches liegt der einladende und großzügige Wellness- und Spa-Bereich.

Für das Gebäude wurde ein innovatives, technisches Konzept entwickelt, dass u.a. die Nutzung von Solarmodulen in der Fassade vorsieht.

zurück

Auftraggeber

OAO Krepost Hotel, Krasnojarsk

Ort

Russland

Art der Lösung

Hotelbauten

Kompetenzen

Generalplanung

Leistungen

Neubau