Sunfilm AG Großröhrsdorf bei Dresden, Produktionsgebäude

Die Solar-Fabrik der Sunfilm AG ist die erste ihrer Art, die hoch effi-
zientere Tandem-junction Silizium-Dünnschichtmodule produziert – und das mit einem Format von bis zu 5,7 m² und einer Jahresleistung von 60 MWp.

Masterplanung
IPRO erstellte eine mehrstufige Masterplankonzeption für bis zu drei Produktionslinien sowie ein Verwaltungsgebäude. Diese Planung umfasste Aspekte der technischen Infrastruktur, des Lieferverkehrs und der Gebäudefunktion und -gestaltung.

Architektur und Tragwerke
Der Gebäudeentwurf reagiert in optimaler Weise auf die besonderen Anforderungen der Technologie und der Produktionsprozesse, die miteinander in vielfältiger Art und Weise in Verbindung stehen. Das Konzept ist das Ergebnis mehrerer interdisziplinärer Workshops, in denen nach der besten Lösung für diesen Standort gesucht wurde.

Darüber hinaus verkörpert der Gebäudeentwurf durch seine dynamische Architektur die Unternehmensziele der Firma Sunfilm AG in idealer Weise und schafft damit im Sinne der Corporate Architecture ein klares Statement zur Unternehmensphilosophie.
Gleichermaßen steht die Innere Struktur und damit auch der zukünftige Mitarbeiter im Fokus der Gebäudeplanung. Transparenz zwischen den Produktions- und Büroräumen fördert die Interaktion und Kommunikation zwischen diesen Bereichen.

zurück

Auftraggeber

Sunfilm AG

Ort

Sachsen

Art der Lösung

Industrie- & Kraftwerksbau

Kompetenzen

Generalplanung

Leistungen

Neubau